Tourisme Alsace France
Thematische websites
Mein Reisetagebuchs

Synagogue

Rue de la Synagogue
67600 Selestat
Kontakt per Telefon
Info & Reservierungen
  • Beschreibung
  • Dienstleistungen
  • Lage
  • Preise/Zeiten

Dieses Gebäude ist das Werk von Alexandre Stamm (1835-1906), Stadtbaumeister der Stadt Sélestat. Die Synagoge wurde am 3. September 1890 eingeweiht. Zentrisch gebaut wie die damaligen rheinischen Synagogen, hat diese Synagoge eine sehr nüchterne, neo-romanische Ausschmückung. Die Abwechslung verschiedener Steinschichten, gelber Sandstein und rote Ziegel sowie die Einfassungen mit Buntsandstein geben ihr ein farbiges Aussehen. 1940 durch die Nazis zerstört wurde sie nach dem Krieg ohne ihre ursprüngliche Kuppel wieder restauriert. Bei diesen Restaurationsarbeiten wurde das ehemalige Bad für rituelle Waschungen von 1836 freigelegt.

Zu meinem Reisetagebuch hinzufügen
Zu meinem Einkaufskorb hinzufügen

Besichtigungsangebote: Freier Besuch nach Terminvereinbarung, Geführter Besuch für Einzelgäste nach Terminvereinbarung, Geführter Besuch für Gruppen nach Terminvereinbarung

Tiere sind erlaubt: Nein

Rue de la Synagogue
67600 Selestat

Tél. : 06 33 85 95 55

Lage: im Stadtzentrum / im Ort

Entfernung (km) und Bezeichnung nächster Bahnhof: 0,850 km - Sélestat

Höhe (m): 174

Zugang: Mit Bus, Zug, Mit Fahrrad, Mit Mountainbike, Ganzjährig mit dem Auto

von 01/01/2019 bis 31/12/2019

Öffnungszeiten: Nur nach Vereinbarung

Reservierung erforderlich: Ja

Geltungsdauer

von 01/01/2019 bis 31/12/2019

Siehe auch